Geisterkarle's Homepage Besucher Heute: 63
Besucher insgesamt: 194870

Neueste Lesetipps:

Why Paul Krugman should never be taken s...
Kampf für einen idealen Scharia-Staat
Die Welt als Schachbrett - Der neue Kalt...

 

"Geisterkarle's Homepage" ... Nungut! Doch wer ist Geisterkarle eigentlich?
Hier möchte ich doch mal meinen Nick genauer beleuchten!

Eine lange Geschichte muss zurück geblickt werden. Zeiten in der Schule. Damals wusste man nichts mit seiner Zeit anzufangen. (auch heute nicht...). Also was macht der kluge (verrückte?) Schüler? Er fängt an zu zeichnen. Ja, natürlich habe ich kein zeichnerisches Können; na und? Habe trotzdem vor mich hin gekritzelt. Doch das einzigste, was ich konnte, war dieses Männchen/Gesicht:

Ein neuer Held war geboren ;)
Nun brauchte er noch einen Namen. Und da ich als Körper für ihn so Geisterhaft einfach runtergezeichnet hab, wusst ich: Das ist ein Geist. Und Karle... nun ja, sag mer mal so: Sein Kollege hiess Willi Weizenkeim; soviel zu irgendwelchen grossartigen Ideen *g*

Willi Weizenkeim war übrigens nun ein "Mensch". Also, soweit ich sowas zeichnen kann ^^. Doch es entstand ein Comic. Schlecht gekitzelt, wie gesagt, aber lustige/sinnlose Story. (Hallo Hollywood, da könnt ihr euch noch was abschneiden *fg*).

Trotzdem ist das ja noch kein Grund, diesen Namen als Nick anzunehmen. Doch zu dieser Zeit etwa, begann meine Online-Zock-Zeit. Counterstrike war am laufen. Und ich brauchte einen Namen. Erst versuchte ich mich an TVB, meinem Kürzel. (wer rausfindet, was das V heisst, bekommt mal ein Bier. Bekannte natürlich ausgeschlossen *hihi*). Doch da kam immer: "Hei, kommst du aus berlin??" - "Nö, wieso?" - "Da gibts nen Sender, der heisst so!" Na toll... als Nordlicht abgestempelt, des konnts net sein, für nen Schwaben :D. Dann kam mir der Zufall zu Hilfe. Mein Kumpel Mi(l)k war im Literaturkurs und hatte die Angewohnheit, in jedem seiner Geschichten den Satz ein zu bringen: "...und er hatte einen diabolischen Plan...".
Das ganze schnell auf Englisch übersetzt und ich hiess: DiabolicPlanTM TM, weil das ganze ja ein Trademark von Mik ist *g*
Doch, das ganze war irgendwie zu lang und ich kürzte auf "Diabolic". Stylisch, find ich. Auch heute noch bin ich z.b. bei Lansurfer als Diabolic bekannt. Doch, so richtig kann ich es nicht beschreiben, geschah es dann eines Tages, auf einer Lan, dass wir mit den Namen rumexperimentierten. Heraus kam dabei neben dem auch noch bei mir gebindeten "=FuerdieFrauen=" auch zufällig "Geisterkarle". Und das fand ich und meine Kumpels so lustig, dass ich nun öfters damit spielte. Auch im IRC und ICQ nannte ich mich daraufhin so. Und seitdem ist es so geblieben. "There can only be one Geisterkarle" ist mein Wahlspruch! Und so bleibt es auch. Egal welchem Clan oder sonstwas ich angehören werde: Ich werde nich einen sogenannten "Tag" tragen.

Einfach "Geisterkarle". Für immer und ewig!

Wirklichkeit

Impressum